M+E Tarifrunde - Die ersten Aktionen

Vorschaubild

24.02.2021 Vom Allgäu bis hinauf nach Kiel machen Metaller*innen jetzt mobil!

VOM ALLGÄU BIS HINAUF NACH KIEL MACHEN METALLER*INNEN JETZT MOBIL ...
und treten im Namen ihrer Kolleg*innen für ihre Forderungen vor die Werkstore.

Weiterhin blockieren die Arbeitgeber in der Metall- und Elektroindustrie jegliche konstruktive Zusammenarbeit. "Anscheinend wollen die Arbeitgeber die Gunst der Stunde nutzen und glauben, aufgrund von Corona, sei die IG Metall nicht handlungsfähig.", sagt Dietmar Jansen, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Allgäu.

Metaller*innen im Allgäu beweisen gerade, dass das Gegenteil der Fall ist. Mit kreativen Aktionen vor den Werkstoren zeigen die Beschäftigten, was sie von den sogenannten Angeboten der Arbeitgeber halten - und das natürlich Corona-konform.

Vor den Firmen Rohde & Schwarz Messgerätebau GmbH, Grob Werke GmbH & Co KG, Engie Refrigeration GmbH, Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH (LLI), Liebherr Verzahntechnik GmbH und Deckel Maho Pfronten GmbH, trafen sich Vertreter*innen der Belegschaft vor den Betrieben und präsentierten im Namen ihrer Kolleg*innen mit Plakaten ihre Forderungen. Die Gesundheit steht bei diesen Aktionen natürlich im Vordergrund. Deshalb verzichtet die IG Metall derzeit auf große Kundgebungen. "Wir haben uns für diesen Weg entschieden um für alle
sichtbar ein Zeichen zu setzen und unsere Wut zu zeigen.", betont Dietmar Jansen.

"Wir erleben vor Ort ganz deutlich, dass die Beschäftigten nicht bereit sind, auf ihr Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und weitere Sonderzahlungen zu verzichten, geschweige denn darüber zu verhandeln.", so Jansen weiter.

Weitere Betriebe werden sich in den nächsten Tagen anschließen. Am 24.02.21 die Otto Christ AG, am 25.02.21 die AGCO GmbH und am 01.03.21 die Robert Bosch GmbH in Immenstadt. Die Aktion bei Bosch läutet gleichzeitig im Allgäu den großen, bundesweiten Livestream der IG Metall zum Auftakt der Tarifrunde ein. Bis dahin muss sich zeigen, ob die Arbeitgeber bereit sind sich zu bewegen.

Ansonsten beginnen ab dem 02. März die Warnstreiks.

Anhänge:

Vom Allgäu bis hinauf nach Kiel machen Metaller*innen jetzt mobil!

Vom Allgäu bis hinauf nach Kiel machen Metaller*innen jetzt mobil!

Dateityp: PDF document, version 1.7

Dateigröße: 135.62KB

Download

Aktionen

Aktionen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 241.78KB

Download

Aktionen

Aktionen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 240.67KB

Download

Aktionen

Aktionen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 174.78KB

Download

Aktionen

Aktionen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 195.94KB

Download

Aktionen

Aktionen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 198KB

Download

Letzte Änderung: 24.02.2021