Allgäu goes to Heidenheim

Vorschaubild

06.11.2019 30.11. - Solidarität mit den Voith Beschäftigen in Sonthofen!

Wir wollen gemeinsam ein Zeichen setzen! Voith plant die Schließung Standortes Sonthofen. Ein Werk, das hochproduktiv mit einer motivierten und top qualifizieren Belegschaft arbeitet.

Das Vorhaben ist ein Skandal und ein Schlag ins Gesicht for alle abhängig Beschäftigten überall!

Der Kampf der Belegschaft von Voith für den Standort in Sonthofen ist ein Kampf für verantwortungsvolle Unternehmenspolitik; dafür, dass nicht Gier und Kurzsichtigkeit sondern Verantwortung und Weitsicht in den Führungetagen einzug hält!

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen der Solidarität setzen und am 30.11.nach Heidenheim zur Konzernzentrale von Voith fahren.

Die fahrt ist für alle solidarischen Menschen offen. Bitte meldet euch im Vorfeld an, wenn ihr mit den Bussen mitfahren möchtet!

Die Abfahrtszeiten der Allgäuer Busse findet ihr im beigefügten PDF. Für alle Menschen, die solidarisch von anderswo zu uns stoßen möchten, treffen wir uns zur gemeinsamen Demonstration um 12:00 Uhr am Parplatz 10 in der Katzentalstraße.

Anhang:

Solikundgebung_Voith

Solikundgebung_Voith

Dateityp: PDF document, version 1.7

Dateigröße: 333.54KB

Download

Letzte Änderung: 06.11.2019