Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Allgäu

IG Metall Geschäftsstelle Allgäu



Keine Science-Fiction

Vorschaubild

04.12.2018 Die fortschreitende Digitalisierung verändert rasant unseren Alltag, unsere Kommunikation, unsere Freizeit und unsere Arbeitswelt.

Nach der Erfindung der Dampfmaschine, der Entwicklung des Fließbandes und der Einführung des Computers stehen wir heute am Beginn einer neuen Phase industrieller Entwicklung: In der Industrie 4.0 kommunizieren Menschen, Maschinen und Werkstücke über das Internet permanent miteinander, Rohlinge manövrieren sich durch die Produktion, Menschen und Roboter arbeiten direkt zusammen, Maschinen rüsten sich selbstständig um. Unternehmen sind mit ihren Kunden wie mit ihren Lieferanten vernetzt, betreiben eine gemeinsame Lieferkette, teilen sich IT-Infrastrukturen und bieten individualisierte Dienstleistungen.

Damit Digitalisierung unsere Lebens- und Arbeitsbedingungen verbessert, muss sie von uns mitgestaltet werden.

Mit der Veränderung in der Arbeitswelt ergeben sich für uns Chancen, wie qualifizierte Arbeit, weniger Belastungen und mehr Selbstbestimmung. Mögliche Risiken sind u.a. der schnelle Verfall von Qualifikationen und der Wegfall von Arbeitsplätzen.

Die Frage ist, wer in der digitalisierten Fabrik Tempo und Takt vorgibt: Der Mensch? Oder die Technik?

Die Chancen des digitalen Wandels lassen sich vor allem dann nutzen, wenn die Einbindung und aktive Beteiligung der Beschäftigten von Anfang an mitgedacht wird. Sie schafft Legitimation für gemeinsame Entscheidungen, generiert neue Ideen und Vorschläge und nimmt Ängste vor drohenden Veränderungsprozessen.

Wie wir diese Veränderung, also Arbeit 4.0, in unseren Betrieben gestalten wollen, das entwickeln wir zurzeit gemeinsam mit unseren aktiven Mitgliedern.

Unser Ziel ist:
Der technische Fortschritt muss den Menschen dienen.

Anhang:

Grias di - Digitalisierung

Grias di - Digitalisierung

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 1487.48KB

Download

Letzte Änderung: 04.12.2018


Adresse:

IG Metall Allgäu | Beethovenstraße 7 | D-87435 Kempten
Telefon: +49 (831) 52264-0 | Telefax: +49 (831) 52264-50 | | Web: www.allgaeu.igmetall.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: