Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Allgäu

IG Metall Geschäftsstelle Allgäu



Aktive 55+ erkunden Wien und die Wachau

Aktiv 55+

26.11.2018 Die Trip nach Wien bot eine spannende Zeitreise zur Geschichte der Demokratisierung. Den Spuren von der K&K Monarchie bis zur Demokratie mitten in Europa, folgten die IG Metall Senioren im Oktober.

An den Klassikern, wie der Hofburg, Schloss Neubrunn und der Nationalbibliothek vorbei, dem bunten Treiben rund um das Hundertwasserhaus, mit seiner revolutionären Architektur, gab es viele geschichtliche Einblicke.
Ein Highlight konnte am Heldenplatz bewundert werden.
Da das Parlament derzeit saniert wird, sind dort temporäre Pavillons mit Zitaten aus der Bundesverfassung, der UN-Menschenrechts Konventionen und der Charta der Grundrechte der EU zu sehen. Dicht beieinander, mit einem traditionellen, von einem Lipizzaner Gespann gezogenem Fiaker im Vordergrund und der modernen demokratische Architektur im Hintergrund, wird der Spannungsbogen zwischen alter Kultur und aktueller Demokratie, selten so deutlich. Im Anschluss ging die Reise in die Kulturlandschaft der Wachau weiter. Hier konnten sich Körper und Geist bei einem Heurigen erholen.

Anhänge:

Wachau

Wachau

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 167.36KB

Download

Zeitreise zur Demokratie

Zeitreise zur Demokratie

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 205.35KB

Download

Temporäre Pavillons + Fiaker

Temporäre Pavillons + Fiaker

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 128.02KB

Download

Letzte Änderung: 26.11.2018


Adresse:

IG Metall Allgäu | Beethovenstraße 7 | D-87435 Kempten
Telefon: +49 (831) 52264-0 | Telefax: +49 (831) 52264-50 | | Web: www.allgaeu.igmetall.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: