Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Allgäu

IG Metall Geschäftsstelle Allgäu



Verhandlungsergebnis erzielt

Deutsche Hutindustrie

18.05.2017 Die Allgäuer Hutindustrie verbessert für sich den Tarifabschluss der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie. Die Einmalzahlungen wurden verdoppelt!

Die Verhandlungen für die Deutsche und Allgäuer Hutindustrie gestalteten sich diesmal sehr schwierig. In den letzten Jahren wurde der Tarifabschluss der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie nach kurzen Verhandlungen übernommen. In diesen Tarifverhandlungen gab sich die betriebliche Tarifkommission damit nicht zufrieden. Die IG Metall Mitglieder wollten sich ihren angemessenen Anteil, an der guten wirtschaftlichen Lage sichern.
Die Mitglieder der Tarifkommission Melanie Bechter, Carla Herzberg, Bernd König und Steffen Speißer konnten die Verdoppelung der Einmalzahlungen für die Firma Mayser erreichen. Das sind insgesamt 640 EUR für Beschäftigte. Die Auszubildenden bekamen 320 Euro. Das ist ein tolles Ergebnis.

Anhänge:

Tarifinfo

Tarifinfo

Dateityp: PDF document, version 1.5

Dateigröße: 275.48KB

Download

Steffen Speißer, Mitglied der Tarifkommission

Steffen Speißer, Mitglied der Tarifkommission

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 74.96KB

Download

Carla Herzberg, Mitglied der Tarifkommission

Carla Herzberg, Mitglied der Tarifkommission

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 69.11KB

Download

Bernd König, Mitglied der Tarifkommission

Bernd König, Mitglied der Tarifkommission

Dateityp: PNG image, 599 x 530, 8-bit/color RGB, interlaced

Dateigröße: 708.38KB

Download

Letzte Änderung: 25.09.2018


Adresse:

IG Metall Allgäu | Beethovenstraße 7 | D-87435 Kempten
Telefon: +49 (831) 52264-0 | Telefax: +49 (831) 52264-50 | | Web: www.allgaeu.igmetall.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: