Ende der Friedenspflicht

Tarif 2012: Wir haben's verdient

04.05.2012 Null Uhr Aktion bei Deckel Maho in Pfronten

Am Samstag, den 28. April 2012, um Mitternacht endete die Friedenspflicht in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie

Da der Arbeitgeberverband vbm in der laufenden Tarifrunde bislang ein verhandelbares Angebot schuldig geblieben ist, läuteten wir als IG Metall Kempten zu diesem Zeitpunkt mit einer sogenannten Null Uhr-Aktion die in der ersten Maiwoche beginnenden Warnstreiks ein.

500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ganzen Allgäu fanden sich vor dem Tor bei Deckel Maho in Pfronten ein, um den Forderungen nach 6,5 Prozent mehr Entgelt beziehungsweise 65 Euro für Auszubildende, Mitbestimmung der Betriebsräte beim Einsatz von Leiharbeit sowie die unbefristete Übernahme der Ausgebildeten Nachdruck zu verleihen.

Anhänge:

Null Uhr Aktion bei Deckel Maho in Pfronten

Null Uhr Aktion bei Deckel Maho in Pfronten

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 72.26KB

Download

Null Uhr Aktion bei Deckel Maho in Pfronten

Null Uhr Aktion bei Deckel Maho in Pfronten

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 59.06KB

Download

Null Uhr Aktion bei Deckel Maho in Pfronten

Null Uhr Aktion bei Deckel Maho in Pfronten

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 49.29KB

Download

Letzte Änderung: 14.11.2012